Das Passwort muss aus min. 8 Zeichen bestehen. Erlaubte Zeichen: "A-Z", "a-z", "0-9", "-", "_" und ".".
Es muss mindestens ein Kleinbuchstabe, ein Großbuchstabe und eine Zahl verwendet werden.

26.02.2019

Erlebnisbericht aus Reit im Winkl – Telekom Profis Top Partner Winter-Event



"Mega Wochenende! Die lange An- und Abreise hat sich definitiv gelohnt. Tolle Truppe, super Rahmenprogramm vor malerischer Kulisse, 1A Unterbringung und Bewirtung. Vielen Dank nochmal an Euch für alles!" – Tobias aus Löhne, Telekom Profi


Mit dem Telekom Profis Top Partner Winter-Event bedankt sich das Telekom Profis Team für die Leistung und Treue seiner erfolgreichsten Online-Vertriebspartner. Das Telekom Profis Top Partner Winter-Event hat Ende Januar in den Chiemgauer Alpen stattgefunden. Strahlend blauer Himmel, klirrende Kälte und das atemberaubende Bergpanorama der Premium-Wanderregion. Im Luftkurort Reit im Winkl verbrachten die fünf erfolgreichsten Telekom Profis zusammen mit Mitarbeitern der Telekom und der pso ein aufregendes Wochenende, gespickt mit einem attraktiven Rahmenprogramm.

Nach dem Motto "Winterzeit bedeutet nicht Winterschlaf" hatten wir bereits im Oktober 2018 zur Teilnahme an unserer Winter Challenge aufgerufen. Die Aufgabe war so simpel wie anspruchsvoll: Vom 01.11. bis 31.12.2018 so viele Aufträge wie möglich vermitteln. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen einen Erlebnisbericht der Teilnehmer mit nur einigen der zahlreichen Highlights aus dem reichhaltigen Rahmenprogramm des Telekom Profis Top Partner Winter-Events.


Unterwegs im oberbayerischen Chiemgau

Treffpunkt und Beginn der Reise an den beliebten Wintersportort war um 13:15 Uhr der Münchner Hauptbahnhof. Ohne größere Verzögerungen trafen wir nach etwa 1,5 Stunden Taxifahrt in Reit im Winkl ein und checkten im exklusiven 4 Sterne Hotel Gut Steinbach ein, wo uns ein freundlicher Empfang erwartete. Neben großartiger Gastronomie und gemütlichen Stuben bietet das Haus einen schönen großen Wellness- und Spa-Bereich sowie einen Fitnessraum. Vor allem aber eignet es sich hervorragend als Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Berge und Seen.




Während des anschließenden gemeinsamen Spaziergangs um das Hotel nutzten wir die Gelegenheit, das Thema Telekom Profis zu vertiefen. Neben allgemeinen Aspekten wurden auch Möglichkeiten besprochen, die Vermittlungstätigkeit in den eigenen Arbeitsalltag als Angestellter oder Selbständiger zu integrieren. Anschließend ließen es sich einige von uns nicht nehmen, die nahegelegene Rodelbahn auszuprobieren.

Nach so viel Aktivität wurde es nun Zeit für das gemeinsame Abendessen. Im gemütlichen Ambiente des Hotels genossen wir unser Fondue Chinoise - schätzungsweise 30 verschiedene Beilagen, etwa fünf verschiedene Fleischsorten und von allem mehr als genug. Dabei sorgte das aufmerksame Personal dafür, dass kein Wunsch unerfüllt bleibt. So ließen wir satt und zufrieden unseren ersten Abend in ungezwungener und heiterer Atmosphäre an der Hotelbar ausklingen.


Schlittenhunde hautnah erleben

Am nächsten Morgen bekamen wir nach dem Frühstück die Chance, auf dem Hundeschlitten durch den Schnee zu fahren. Unter der Leitung eines erfahrenen Schlittenhundführers, des sogenannten Mushers, tauchten wir in die spannende Welt der Huskies und des Hundeschlitten-Sports ein. Die Kraft der Hunde spüren und sich einfach von der Vitalität dieser besonderen Tiere anstecken lassen.
Noch ehe wir die erste Runde beendet hatten, fühlten wir uns, als hätten wir schon immer zum Team gehört. Dennoch schätzten wir es sehr, dass unser erfahrener Musher uns glücklicherweise jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand. Diese berauschende Erfahrung und die gute Luft regten natürlich unseren Appetit an. So kehrten wir ins Hotel zurück und ließen uns das Mittagessen schmecken.





Idyllische Schneeschuhwanderung im bayrisch-tiroler Grenzgebiet

Schneeschuhwandern ist Naturerlebnis in seiner reinsten Form. Die einsame Stille, spannende Bachquerungen, leichte Steigungen und kleinere Abschnitte durch Wald, machten unsere Tour zu einem tollen Erlebnis. Bei guter Schneelage genossen wir die Schönheit der Landschaft. Dabei erwies sich unsere relativ kleine Gruppengröße für die Tour als ideal. Während der Wanderung erzählte uns unserer Guide interessante Details rund um Natur, Tierwelt und bergsportlichen Aktivitäten. Im Anschluss an diese kraftzehrende Aktivität erholten wir uns im Spa-Bereich des Hotels. Um 20 Uhr trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen "Bayrischer Abend". Anschließend zogen wir uns in die Hotelbar zurück, wo der Abend gemütlich beim Kartenspielen ausklang.

Am Sonntagmorgen begannen nach dem Frühstück die Vorbereitungen für die Rückreise. Nachdem wir zum Mittag ausgecheckt hatten, machten wir noch einen Abstecher in den Biergarten. Erneut besprachen wir mit unseren Top-Vermittlern verschiedene Themen rund um das Programm "Telekom Profis".



So ging nach zwei erlebnisreichen Tagen ein rundum gelungenes Winter-Event im wunderschönen Reit im Winkl im Chiemgau zu Ende. "Ich würde jederzeit wieder mitkommen.", so Tobias aus Löhne, einer der teilnehmenden Telekom Profis.

Das Feedback und die Verbesserungsvorschläge aus unseren Gesprächen werden wir nutzen, um das Programm Telekom Profis insgesamt weiter zu verbessern und zu stärken.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg
Ihr Telekom Profis Team

15 Jahre Telekom Profis - Jetzt mitfeiern und abkassieren

Jetzt mitmachen