Das Passwort muss aus min. 8 Zeichen bestehen. Erlaubte Zeichen: "A-Z", "a-z", "0-9", "-", "_" und ".".
Es muss mindestens ein Kleinbuchstabe, ein Großbuchstabe und eine Zahl verwendet werden.

08.02.2012

Neuerung bei Call & Surf VDSL Anschlüssen zum 1. Februar 2012


Ab dem 1. Februar 2012 wird VDSL 50 als Standard VDSL Geschwindigkeit bei den Call & Surf-Anschlüssen hinterlegt. Somit wird Ihren Kunden nicht wie bisher VDSL 25, sondern sofort VDSL 50 angeboten, sofern dieses technisch verfügbar ist. VDSL 25 wird damit zur Rückfalloption.

Bestandskunden können weiterhin ohne Aufpreis auf VDSL 50 wechseln.

Die Aktion "VDSL 50 zum Preis von VDSL 25 bei Call & Surf" geht zum 1. Februar 2012 in das Regelangebot über: Call & Surf Comfort (mit) VDSL bis zu 50 MBit/s ab 44,95 Euro/mtl.

Call & Surf Comfort VDSL IP kostet monatlich 44,95 Euro.
VDSL 50 kann für einen Aufpreis von 0,00 Euro monatlich gebucht werden, Aktionspreis buchbar bis 31.12.2011
Einmaliger Bereitstellungspreis für neuen DSL-Anschluss 99,95 Euro; entfällt für DSL bis zum 29.03.2012.
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.
VDSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar.
Voraussetzung für die Nutzung von IP ist ein IP-fähiger Router (ggf. zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,99 Euro).
Call & Surf VDSL-Neukunden erhalten im Aktionszeitraum bis zum 29.12.2011 eine einmalige Gutschrift in Höhe von 17,70 Euro. Die Gutschrift wird Ihnen auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Bei Online-Bestellung erhalten alle DSL-Neukunden oder Entertain-Neukunden für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt von 10% auf den monatlichen Grundpreis, der als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Ihre Kunden erhalten bei einem Wechsel des DSL bzw. DSL- und Telefon-Anschlusses zur Telekom und Beauftragung eines Call & Surf-Paketes (ausgenommen Call & Surf Basic) oder eines Entertain-Paketes bis zum 29.12.2011 eine Gutschrift in einer Gesamthöhe von 120 Euro. Die Gutschrift wird als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben.
Ab einem übertragenen Datenvolumen von 100 GB (bei VDSL 50 ab 200 GB) in einem Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Rest des Monats auf max. 6.016 kbit/s für den Downstream und 576 kbit/s für den Upstream begrenzt.



Die Namensänderungen werden bestandswirksam. Bestandskunden des Paketes Call & Surf Comfort VDSL 25 IP werden mit der Telefonrechnung über die Namensänderung informiert.

Mit VDSL sind Ihre Kunden übrigens schneller im Netz unterwegs! Eine Datei mit 120 MB lässt sich z.B. mit VDSL 50 in nur ca. 20 Sekunden downloaden, mit VDSL 25 in ca. 40 Sekunden. Zum Vergleich: Die gleiche Datei benötigt bei DSL 16.000 eine Minute und bei DSL 6.000 sogar über 3 Minuten.


Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg
Ihr Telekom Profis Team

Highspeed Turbo Wochen - Mehr Geschwindigkeit = Mehr Provision

Jetzt mitmachen