Das Passwort muss aus min. 8 Zeichen bestehen. Erlaubte Zeichen: "A-Z", "a-z", "0-9", "-", "_" und ".".
Es muss mindestens ein Kleinbuchstabe, ein Großbuchstabe und eine Zahl verwendet werden.

04.06.2013

WLAN TO GO - Millionen kostenfreie HotSpots weltweit!


Die Deutsche Telekom und die spanische Firma Fon bauen gemeinsam das größte HotSpot-Netzwerk der Welt: Ihre Kunden können so nicht nur an 12.000 HotSpots in Deutschland, sondern auch an 8 Millionen HotSpots weltweit im Internet surfen. Und das Beste: Der Service ist für Ihre Kunden absolut kostenlos!

Weltweit Millionen HotSpots nutzen
Um kostenfreien Zugang zu den HotSpots der Deutschen Telekom zu haben, müssen Ihre Kunden lediglich über einen IP-basierten Telekom Anschluss (Call & Surf IP oder Entertain IP) und einen WLAN TO GO-fähigen Router Speedport W 724V verfügen.

WLAN TO GO-Gemeinschaft: So funktioniert's
Nachdem WLAN TO GO von Ihrem Kunden beauftrag wurde, richtet sich über die Konfiguration des Routers ein weiteres, parallel und absolut unabhängig laufendes WLAN als HotSpot ein. Dieser Vorgang wird nur dann durchgeführt, wenn das System verfügbare Bandbreiten erkennt. Sollte der Anschlussinhaber die gesamte Bandbreite nutzen, wird selbstverständlich kein weiterer WLAN HotSpot eingerichtet. Das zweite WLAN ist vollständig vom privaten WLAN des Anschlussinhabers getrennt - unerlaubter Zugriff ist daher nicht möglich!




Mehr Informationen zu WLAN TO GO finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg
Ihr Telekom Profis Team

Highspeed Turbo Wochen - Mehr Geschwindigkeit = Mehr Provision

Jetzt mitmachen